5. April 2018

1 Tag

EVA // SCHULE FÜR FOTOGRAFIE // HAMBURG

170 € für Mitglieder

220 € für Nichtmitglieder

Professionelle Beleuchtungstechnik

mit Frank Becker, Fotografenmeister // Dozent // Projektleiter EVA

Welche Rolle spielt das Licht in der „Qualitätskette“ Ihres Fotostudios? Wann hat der Blitz wirklich Tageslichtcharakter? Was ist bei Aufnahmen mit der Digitalkamera zu beachten? Dieses Seminar vermittelt Ihnen das praxisrelevante Hintergrundwissen, mit dem Sie ihr Licht im Studio und „on location“ hinsichtlich Art und Qualität genau beurteilen können. Sie können es dadurch bewusster und wirkungsvoller einsetzen. Gleichzeitig stellen Sie sicher, dass im nachfolgenden Workflow keine bösen Überraschungen auftauchen, um eine optimale Bildqualität zu erzielen.

 

Inhalte

  • Lichtgrundlagen

  • Lichtquellen und –spektren 

  • Messung des Lichts 

  • Beschaffenheit des Lichts

  • Kompaktblitze und Generatoren

  • Qualitätsmerkmale

  • Leistungsangaben

  • Spektrum

  • Mischlichtsituationen 

  • Lichtformung durch verschiedene Reflektorarten

  • Übungen zum Verstehen und Vertiefen

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Umgang mit der DSLR

  • fotografische Grundkenntnisse

  • Grundkenntnisse Adobe Photoshop und Adobe Lightroom

 

Zielgruppe

Fotografen, Foto-Assistenten, Fotofachhändler, Fotoenthusisasten

Weitere Module zu diesem Thema

Workflow im digitalen Studio // Produkt- & Still Life Fotografie // Studioportrait

Professionelle Beleuchtungstechnik