EVA

 

Als "Produkt" des PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V. ist EVA 2006 erstmals als Lehrgang gestartet. EVA bedeutet "Externe Vorbereitung Auf" die Gesellenprüfung. Ein sperriges Wortkonstrukt! Also wurde im Laufe der Zeit nur noch von EVA gesprochen und alle TeilnehmerInnen wurden kurzerhand zu EVAs. Eine sehr familiäre Gruppe von Menschen, denen eine Ausbildung zu einseitig und ein Studium zu theoretisch war. Denn schon damals war allen Beteiligten klar, dass professionelle Fotografie, wie sie heute verstanden und gefordert wird, mehr benötigt, als nur eine handwerkliche Ausbildung oder ein Studium. Vielen renommierten und erfolgreichen Fotografen fehlt einfach die Zeit sich um Nachwuchs zu kümmern und an den Universitäten steht die künstlerische, experimentelle Fotografie im Vordergrund.

So entstand EVA MACHT FOTOGRAFEN!

Unter dem Motto EVA MACHT FOTOGRAFEN! FOTOGRAFEN MACHEN EVA! begannen am

3. Januar 2006 in Kiel die ersten TeilnehmerInnen ihre Ausbildung. Vieles hat sich von da an schon verändert. Wir haben zusammen viel gelernt! EVA wurde mit der Zeit optimiert, umgebaut und weiterentwickelt. Und wir sind umgezogen! 2015 zog die gesamte Ausbildung in die Medienmetropole Hamburg. EVA scheint endlich dort angekommen zu sein, wo es hingehört.

Durch die enge Zusammenarbeit und Vernetzung mit vielen Fotografen, dem BFF, der

Foto- & Medienbranche und Partnerorganisationen hat EVA das Ohr immer am Puls der Zeit. Denn bei uns treffen alle möglichen fotografischen Ausrichtungen aufeinander. Und die weltoffene Stadt Hamburg inspiriert nicht nur TeilnehmerInnen aus dem deutschsprachigem Raum. Nein, EVA ist international geworden! Wir haben mittlerweile EVAs aus Brasilien, der Schweiz,...

Selbst nach der Ausbildung fühlen sich viele EVAs immer noch sehr mit uns verbunden. Über 80% unserer Absolventen arbeiten als Fotografen. Die meisten als freie, selbstständige Fotografen oder Assistenten. Und einige kommen sogar zurück und geben ihre Erfahrungen an die "jüngere" Generation weiter. EVAs sind übrigens nicht zwangsläufig Schulabgänger oder Mitte Zwanzig! Nein!! Wir haben einige EVAs, die Fotografie im 2. oder sogar im 3. Bildungsweg erlernen. BerufsUMsteiger sind hier genau so willkommen, wie BerufsEINsteiger. Unsere kleinen, heterogenen Lerngruppen und die individuelle Betreuung unserer TeilnehmerInnen ermöglichen es allen Fototalenten jeden Alters, ihren persönlichen Weg in die Fotografie zu finden und sich somit am Markt zu etablieren.

 

 

PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V.

1957 wurde das PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V. als gemeinnütziger Verein gegründet, um qualifizierten Nachwuchs für die Fotobranche zu sichern. Bis heute ist es zusammen mit der Landesberufsschule Photo+Medien Kiel das Kompetenz-Zentrum für Aus- und Weiterbildung in der gesamten Foto- und Medienbranche. 

Das PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V. bietet Kompetenzen für den individuellen beruflichen Lebensweg in allen fotografischen Bereichen. Nutzenorientierte Wissensvermittlung über die gesamte berufliche Laufbahn. Allgemeine Fachthemen, aber auch maßgeschneiderte, individuelle Lösungen. Als Seminare, Workshops und Lehrgänge. Im PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V., im Unternehmen oder an jedem anderen Ort. Eine Beratung in allen Fragen der Personalentwicklung und Karriereplanung gehört selbstverständlich ebenso dazu. Und auch danach bleiben wir Ansprechpartner. 

Als nicht profitorientierter Partner engagiert sich die Kieler Institution für Auszubildende, Weiterzubildende, für Industrie- und Handelsunternehmen, für Verbände und Kammern, für interdisziplinäre Institutionen sowie für Dienstleister und die Presse. Und unsere Partner engagieren sich für das PHOTO+MEDIENFORUM KIEL e.V..

Weitere Informationen unter www.photomedienforum.de